1. Preis für Alexander Braun

Alexander Braun, der bereits im dritten Jahr die Foto Akademie St. Pölten der Musik- und Kunstschule St. Pölten besucht, erreichte beim internationalen russisch-österreichischen Fotowettbewerb „FOTORUAT“ für Jugendliche den großartigen 1. Rang in der Sparte Kategorie „Ökologisch denken. Bewusst handeln“.

Der russisch-österreichische Fotowettbewerb „FOTORUAT" wurde von der Organisation «Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich" organisiert, fand erstmals 2019 statt und ist ein Forum für kreative Zusammenarbeit zwischen talentierten, interessierten, und wissbegierigen jungen Leuten aus beiden Ländern.

Mehr als 350 Jugendliche aus Russland und Österreich mit weit über 700 Fotos haben daran teilgenommen. Es konnte in insgesamt 4 Kategorien je ein Foto eingereicht werden. In jeder Kategorie wurde ein Gewinner bestimmt, der den HAUPTPREIS für den ersten Platz von 50.000 Tausend Rubel (ca. 600 Euro) erhält. 

Alexander Braun erreichte ihn in der Kategorie „Ökologisch denken. Bewusst handeln“.In dieser Kategorie wurden Fotografien zum Thema Ökologie und bewusste Lebensweise zusammengefasst.

Die Sieger:innen erhalten die Sonderpreise vom Österreich Institut in Moskau und dem Russischen Haus in Wien. Es folgenFotoausstellungen in den Botschaften beider Länder.

© 2022 Musik- & Kuntschule St. Pölten